Auch der „Osterhase fährt mit Bus und Bahn.

 

 

 

Nun musste schon zum zweiten Mal der Osterausflug der Schlierachtaler Nürnberg aus bekannten Gründen abgesagt werden. Ärgerlich für alle großen und kleinen Mitglieder. Und auch der Osterhase war nicht begeistert. Muss er jetzt doch alle Osternester rechtzeitig zu den Kindern nach Hause bringen. Der Osterhase hat aber kein Auto. So machte er sich auf den Weg mit Bus und Bahn um alle Ostereier und all die anderen süßen Leckereien.

Mehr lesen

Gelungene Osteraktion im “Grete Schikedanz Heim” in Fürth

Ausschlaggebend war die Weihnachtsaktion. „A Stern für die“ des Bayerischen Trachtenverbandes zu Weihnachten. Die Idee kam mir als der Lockdown bis nach Ostern verlängert wurde. dass wir auch für dieses hohe christliche Fest etwas basteln können, um damit älteren Menschen eine Freude zu machen. So kam es das ich mit dem Grete Schickedanz Heim Kontakt aufnahm, und wir die Möglichkeit bekamen selbstgebastelte Osteranhänger abzugeben. Wir wurden für den 1.April eingeladen, um unsere Geschenke zu überreichen.

Mehr lesen

Ein neues Jahr hat begonnen
doch die alten Sorgen sind uns geblieben.
Coronna hält uns weiterhin in Atem.
Vereinsabende, Tanzproben, Jahreshauptversammlungen, müssen weiterhin abgesagt, oder verschoben werden.
Doch die Hoffnung steigt.
Das sich alles zum Guten wendet  
und wir bis zur Mitte des Jahres zu einem einigermaßen
normalen Leben zurückkehren können.
Auch wenn es Euch schwer fällt bleibt weiterhin geduldig
und passt gut auf Euch und alle Eure lieben auf.
und bleibt vor allem Gesund.

Gemeinsam schaffen wir das!

Mehr lesen

Bericht von der Generalversammlung des Heimat und Volkstrachtenvereins Donauwörth

 

 

 

Es folgten im Anschluss an seine Grußworte die Ehrungen langjähriger Trachtler des Vereins.

Für 40 Jahre Treue als Mitglied  und genau so lang als Vereinsmusiker ehrte die 1. Vorsitzende des Vereins Jürgen Müller mit einem besonderen Ehrenabzeichen und einer Urkunde sowie ein Geschenk.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft im Donauwörther Verein wurde Waltraud Hofer mit einer  persönlichen Urkunde ausgezeichnet.

Auf sogar 70 Jahre Treue im Verein konnten Ehrenvorstand Rudolf Kraut und Ehrenmitglied Otto Kraut zurückblicken.

Mehr lesen

D`Berglerburschen Leipzig feierten Ihren 120 Geburtstag im schönen Frankenland

 

Eine wunderbare Idee hatten die Dirndl und Burschen des Trachtenvereins D`Berglerburschen Leipzig. Sie verbanden die Feier Ihres 120-jährigen Gründungsjubiläums mit einem Ausflug ins schöne Frankenland. Am Freitag den 21. August wurde abends im Gasthof Meisel im Kalchreuth im kleinen Kreis kräftig gefeiert. Zum Gratulieren kamen natürlich die befreundeten Trachtenkameraden aus Igensdorf und sorgten mit Ihrer Musikgruppe für beste Unterhaltung. Selbsverständlich lies es sich auch der Patenverein D`Berglerburschen aus Nürnberg nicht nehmen gemeinsam mit den Leipziger Trachtenkameraden auf Ihren Geburtstag und die langjährige Freundschaft anzustoßen.

Mehr lesen

Gerade in dieser außergewöhnlichen Zeit ist es wichtig denn Glauben an das Gute und die Hoffnung das alles sich wieder zum besseren wendet nicht zu verlieren.
Liebe Trachtenbrüder und Schwestern wir wünschen Euch allen Schöne Osterfeiertage.
passt gut auf Euch und Eure Lieben auf.
Und vor allem bleibt Gesund

Mehr lesen

Treffen der Sachausschüsse in Deiningen

 

Wegen der bevorstehenden Neuwahlen in diesem Jahr waren die Sachausschüsse Jugend, Öffentlichkeitsarbeit und Schuhplattlen und Volkstanz am vergangenen Sonntag schon fleißig und haben ihre Vorsitzenden für die
Kommenden 3 Jahre gewählt. Ursula Jais bleibt 1.Vorsitzende bei der Jugend und Evi Winkler Ihre Stellvertreterin. Auch bei der
Presse gibt es keine Veränderung. 1.Vorsitzender Peter Bock, Stellvertreterin Andrea Soika aus Donauwörth. Zum Gauvorplattler wieder gewählt Alfred Speer. Neuer Vortänzer Norbert Loy.

Mehr lesen