Vereinigung links der Donau feiert gemeinsam mit den Gästen auf der Old`n Wies`n in München.

Die Wörther Buben

Man kann es mögen oder auch nicht, aber für uns ist das Oktoberfest in München noch immer etwas Besonderes. Und so freuen wir uns alle auf den Tag an dem wir im Festzelt Tradition auf der O`ldn Wies`n das Unterhaltungsprogramm mitgestalten dürfen. Am 1.Oktober zogen wir begleitet von den zünftigen Klängen der Blaskapelle im Festzelt ein und machten uns sogleich auf den Weg zur Bühne um unsere ersten Tänze zu präsentieren. Immer wieder nutzten wir die Pausen der Festkapelle um dem begeisterte Publikum unsere neu einstudierten Volkstänze wie Holzhäuser, Kreutzpolka oder Marschierpolka zu zeigen. Unterstützt wurden wir dabei durch die mitgereiste Goasl Schnalzer Gruppe, die immer wieder Ihr hervorragendes Können bewies Die Stimmung im Bierzelt war fröhlich und ausgelassen und trieb uns zu Höchstleistungen an. Nach einem letzten gelungenen Auftritt haben wir uns um 19.00 Uhr von unserem Publikum unter tobenden Beifall verabschiedet, und noch kurz vor der Bühne versammelt für ein gemeinsames Foto als Erinnerung an einen rundum gelungenen Tag..

Ein herzliches Dankeschön an alle die Mitgefahren sind, besonders an alle Tänzer und Tänzerinnen für ihre tadellose Leistung, den Goasl Schnalzern die immer wieder das Publikum begeisterten, an unsere Musikkapelle die Wörther Buben für die Musikalische Unterstützung, und natürlich an unseren 1.Gauvorplattler und Vortänzer, Alfred Speer der alles akribisch geplant und hervorragend durchgeführt hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.