Tanz unterm Maibaum in Donauwörth

Die Aktiven des Heimat-und Volkstrachtenvereins Donauwörth hatten in diesem Jahr ihren Maitanz bei besten Wetter und vor zahlreichen Zuschauern im Donauwörther Ried. Die Vorsitzende Claudia Kraut begrüßte den Oberbürgermeister Armin Neudert und die anwesenden Stadträte. Im Anschluss begrüßte der Oberbürgermeister alle aktiven Trachtler auf der Bühne und erinnerte wie wichtig Tradition und Brauchtum gerade in der heutigen Zeit ist.

Mit einem abwechslungsreichen Programm zeigten die Donauwörther Trachtler ihre Schuhplattler und Volkstänze.

Musikalisch begleiteten die “Werder Buam” den Maitanz auf den Fischerplatz im Ried.

Der Gastverein, die Goisler und Plattelgruppe aus Mertingen zeigte Burschenplattler mit Akkordeonbegleitung von Hildegard Bauer und ließen im Anschluss ihre Bullenpeitschen ordentlich krachen. Die Kinder und Jugendgruppe des Mertinger Vereins zeigten Volkstänze und zum Abschluss des Maitanzes den trationellen “Bandeltanz”

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.