Heimat und Volkstrachtenverein Donauwörth feiert sein 90.jähriges Gründungsfest.

 

Der Heimat- und Volkstrachtenverein Donauwörth feiert in diesem Jahr sein 90- jähriges Bestehen. Mit einem festlichen und ökumenischen Gottesdienst in der Kirche “Christi Himmelfahrt” begannen die Feierlichkeiten zum Jubiläum des Vereins. Zelebriert wurde der Gottesdienst von Dekan Robert Neuner (kath.) und Dekan Johannes Heidecker (evang.). Die musikalische Begleitung durch die Jagdhornbläser aus Donauwörth und der Zweigesang von Claudia Kraut und Elli Bauer begleitet von Otto Meisinger an der Gitarre sorgten für so manche emotionale Reaktion unter den Besuchern des Gottesdienstes.
Die aktiven Mitglieder des Donauwörther Jubiläumsvereins stifteten ein neues Fahnenband, das getragen von der Trachtenjugend im Rahmen des Gottesdienstes geweiht und im Anschluss an die Vereinsfahne angebracht wurde.
Zahlreiche Gastvereine aus dem Bezirk Ries sowie der Vereinigung links der Donau waren nach Donauwörth gekommen. Die Fahnenträger standen während und nach dem Gottesdienst mit ihren Fahnen Spalier. Der Jubiläumsverein lud alle Gäste in die Gaststätte “Zum Deutschmeister” zu einem bunten Heimatabend ein. Eröffnet wurde dieser mit der Begrüßungsrede der 1. Vorsitzenden Claudia Kraut, in dieser sie einige Einblicke in die 90-jährige Vereinsgeschichte gab. Oberbürgermeister Armin Neudert sowie der stellvertretende Landrat Reinhold Bittner richteten einige kurze und sehr treffende Grußworte an die Festgemeinde. Wie in Trachtenvereinen üblich, folgten zur musikalischen Begleitung der “D´Werder Buam” verschiedene Volks- Tänze, die von den anwesenden Vereinen dargeboten wurden.
Die Jugendgruppe der Donauwörther Trachtler tanzte gemeinsam mit der Mertinger Kinder- und Jugendgruppe den “Kronentanz, für den sie viel Lob und Applaus bekamen.
Die Einlagen der “Unger Buam” aus Thierhaupten, die “Veeh-Harfen” Gruppe aus Donauwörth, das Gesangs-duo Claudia und Elli trugen für das Gelingen eines überaus unterhaltsamen Abends bei. Der Festabend war ganz im Sinne der bayrischen Tradition und dem Leitspruch der Trachtler
“Treu dem guten alten Brauch!”

Ein Gedanke zu „Heimat und Volkstrachtenverein Donauwörth feiert sein 90.jähriges Gründungsfest.

  • 25. Mai 2019 um 18:46
    Permalink

    Der Kronentanz war wirklich ein tänzerisches “High­light” an diesem Abend. Ein großes Lob von mir an die Jugend aus Mertingen und Donauwörth.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.